Aktuelles aus Schrick
Projekt Jugendtennis der Marktgemeinde Gaweinstal18.01.2020

keine Galerie
Am 20. Februar findet um 19 Uhr im Gasthaus Klapka eine Informationsversammlung für alle sportbegeisterten Eltern statt, wo das Projekt Jugendtennis der Marktgemeinde Gaweinstal vorgestellt wird.

Es ist vorgesehen, zwei Trainings pro Woche mit Trainer und einmal Matchtraining auf den Anlagen in Gaweinstal, Höbersbrunn und Schrick anzubieten.
Musikwettbewerb Musicmaker in Mistelbach26.12.2019

zur Galerie
Michael Jedlicka hat sich für das Finale des Musikwettbewerbes Musicmaker qualifiziert
Am 18. Jänner 2020 wird er seinen selbst komponierten und getexteten Song (Überraschung) LIVE interpretieren und hofft natürlich auf ein gutes Abschneiden.
Nachdem es in diesem Wettbewerb auch eine Publikumswertung geben wird, wäre es wichtig, dass seine starke Schricker Phalanx unseren Teilnehmer im Publikum promotet.
Da der Stadtsaal sicher bald ausverkauft sein wird wäre es wichtig, dass man sich schnell um Karten bemüht.

Aktuelles aus Schrick18.12.2019

keine Galerie
Aktuelles aus Schrick ist jetzt auch Online zu lesen.
anhang.pdf
Protokoll der sechsten Gemeinderatssitzung 201914.12.2019

keine Galerie
Anbei finden Sie das Protokoll der sechsten Gemeinderatssitzung 2019.
anhang.pdf
22. Adventsingen13.12.2019

zur Galerie
Am Sonntag, den 22. Dezember 2019 findet um 16:00 Uhr in der
Pfarrkirche Schrick das 22. Adventsingen statt.

Der Reinerlös dieser Veranstaltung kommt einer bedürftigen Familie in der Umgebung zugute.

(Einlass: 15:45 Uhr)
Adventzauber in der Schricker Kellergasse Holitsch02.12.2019

zur Galerie
Wie alljährlich veranstaltet der Dorferneuerungsverein Schrick auch heuer wieder den traditionellen Adventzauber am 8. Dezember in der Kellergasse Holitsch. Auch heuer wartet schon beim Eingang der Kellergasse das Christkind persönlich auf seinem Pferdeschlitten die Kinder. In Schrick kommt aber nicht nur dem kommerziellen Geschäft eine hohe Bedeutung zu, sondern auch der Kultur: weihnachtliche Weisen vom Schricker Kirchenchor und auf Weihnachten abgestimmte Lesungen - pointiert dargeboten von Herrn Gottfried Riedl - verleihen dem Adventzauber eine wirkliche Einstimmung auf Weihnachten. Neben mannigfaltigen kulinarischen Genüssen wie Punsch, Glühwein, Gulaschsuppe, Wildwürsten, Maroni, Kaffee, Bäckerei, Wein etc. kommen garantiert auch die Augen nicht zu kurz: So gibt es unter anderem kunstvoll gefertigtes Bastel- und Kunsthandwerk, Schmuck, Honigprodukte, edle hochprozentige Getränke, Malarbeiten, weihnachtliche Dekorationen und vieles mehr. Frau Monika Walzer übt – wie immer - mit den Kindern wie jedes Jahr das Malen von weihnachtlichen Motiven und eine Bläsergruppe des Musikvereins Schrick bringt teils besinnliche, teils schwungvolle weihnachtliche Weisen in die Kellergasse. Bei einer großen Tombola zugunsten des DEV kann man mit ein wenig Glück seinen Gewinn in Form eines Weihnachtspackerls selbst aussuchen. Der Adventzauber dauert ab 15 Uhr bis in die Nachtstunden.
Und – es braucht nicht extra betont zu werden -, dass all der Reinerlös für Projekte in Schrick investiert werden wird.
zurück
weiter

Sie sind der 54022. Besucher © 2020 - Alle Rechte vorbehalten Kontakt  Impressum  Login